Datenschutz

In dieser Datenschutzrichtlinie erfahren Sie (wie unten definiert), wie DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verwendet und wie Sie deren Verwendung kontrollieren können.

Die Dassault Systèmes SolidWorks Corporation, ein Delaware Unternehmen mit Hauptsitz in 175 Wyman Street, Waltham Massachusetts 02451 USA (nachstehend als „DS SolidWorks“ bezeichnet), verarbeitet personenbezogene Daten (gemäß der Definition unten) im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit, einschließlich der personenbezogenen Daten von Personen, die DS SolidWorks Websites (die „Websites“) nutzen und durchsuchen und Informationen im Rahmen der Aktivierung angeben.

Beachten Sie, dass es sich bei den „SOLIDWORKS Apps for Kids“ Produkten und Diensten um Konsumgüter handelt, die einer separaten Datenschutz­richtlinie unterliegen. Diese DS SolidWorks Datenschutzrichtlinie bezieht sich nicht auf den Geschäftsbereich „SOLIDWORKS Apps for Kids“.

  1. GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie enthält die geltenden Grundsätze und Richtlinien für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (wie unten definiert), einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, die während der Produktregistrierung sowie über die Websites erfasst wurden und die Benutzer unserer Produkte und Dienste sowie Besucher und Benutzer der Websites („Sie“ oder „Ihr“) betreffen.

Personenbezogene Daten („personenbezogene Daten“) sind alle Daten, die zur Identifizierung einer Person führen können. Nicht personenbezogene Daten sind Daten, die nicht zur Identifizierung einer Person führen.

Von DS SolidWorks werden personenbezogene Daten online und offline (z. B. über eine Visitenkarte, die einem DS SolidWorks Mitarbeiter unaufgefordert ausgehändigt wurde) erfasst. Dabei gilt diese Datenschutzrichtlinie unabhängig vom Erhebungsverfahren.

Die Nutzungsbedingungen für Websites, die Sie hier finden können, sind Bestandteil dieser Datenschutzrichtlinie. Die Nutzung der Websites und alle angegebenen personenbezogenen Daten unterliegen den Bestim­mungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Nutzungsbedingungen.

  1. ERFASSTE DATEN

Personenbezogene Daten von Personen, die eine Website besuchen, ohne Informationen eingeben zu müssen, können Folgendes umfassen:

  • IP-Adresse
  • Inhalt von Cookies (wie unten beschrieben)

Personenbezogene Daten, die von Personen erfasst werden, die uns zu den unten aufgeführten Zwecken Informationen bereitstellen, können Folgendes umfassen:

  • IP-Adresse
  • Inhalt von Cookies (wie unten beschrieben)
  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Postanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer(n)
  • Benutzername und Kennwort
  • Hochschulabschluss und andere Bildungsabschlüsse
  • Art der Organisation (Unternehmen, Schule, Universität usw.), Name und Größe der Organisation, Abteilung und Stellenbezeichnung
  • Branche und Unterbranche
  • Personen, an die Käufe versandt werden
  • Zahlungsangaben (Nummer und Ablaufdatum der Kreditkarte, Name und Adresse des Karteninhabers)
  • sonstige Daten, die für die nachfolgend aufgeführten Zwecke erforderlich sein können

In jedem Fall werden aber nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die hier in Abschnitt 4 genannten Zwecke erforderlich sind.

Um Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen und Features der Website zu ermöglichen, benötigt DS SolidWorks von Ihnen bestimmte personenbezogene Daten, die Sie beim Besuch oder bei der Nutzung der entsprechenden Website bereitstellen müssen. Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihre personenbezogenen Daten vollständig oder teilweise angeben möchten. Geben Sie allerdings Ihre personenbezogenen Daten nicht oder nur teilweise an, so ist nicht auszuschließen, dass die in Abschnitt 4 beschriebenen Zwecke möglicherweise nicht oder nicht in vollem Umfang erreicht werden, einige Bereiche und Funktionen der Websites nicht richtig funktionieren und/oder Sie nicht auf alle Seiten der Websites zugreifen können. Insbesondere sind Sie dann nicht befugt, Produkte oder Dienste über die Websites zu erwerben.

  1. SCHUTZ DER PERSONENBEZOGENEN DATEN VON KINDERN

DS SolidWorks Produkte (außer „SOLIDWORKS Apps for Kids“, das einer separaten Datenschutzrichtlinie unterliegt) werden nicht an Kinder unter 13 Jahren verkauft und von DS SolidWorks werden nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren erfasst oder gespeichert. Darüber hinaus erfasst und speichert DS SolidWorks keine personenbezogenen Daten und sendet keine Marketing-E-Mails an Personen, die 13, 14 und 15 Jahre alt sind, sofern dies nicht durch die lokalen Datenschutzgesetze erlaubt ist.

Bestimmte DS SolidWorks Produkte und Dienste können für Kinder geeignet sein. In diesem Fall müssen Kinder, die noch nicht das in den lokalen Datenschutzgesetzen festgelegte Zustimmungsalter erreicht haben, die Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten einholen, bevor sie ein DS SolidWorks Konto erstellen oder ein Produkt registrieren können. Lehrer und Schulleiter können im Namen der Eltern und Erziehungsberechtigten handeln und der Erfassung personenbezogener Daten von Kindern zustimmen. (Schulen sollten stets sicherstellen, dass sie die Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten erhalten haben.)

Wenn Eltern oder Erziehungsberechtigte feststellen, dass ihr Kind personenbezogene Daten ohne ihre Zustimmung und ohne die Einwilligung eines Lehrers oder Schulleiters an DS SolidWorks weitergegeben hat, können sie DS SolidWorks auffordern, diese personenbezogenen Daten zu entfernen und das Konto des Kindes zu löschen, indem sie eine E-Mail an privacy@solidworks.com senden.

Wenn DS SolidWorks erfährt, dass es personenbezogene Daten von einem Kind erfasst hat, das noch nicht das in den lokalen Datenschutzgesetzen festgelegte Zustimmungsalter erreicht hat, ohne dass die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten vorliegt, wird DS SolidWorks versuchen, die Zustimmung des Elternteils oder Erziehungsberechtigten für die Bearbeitung oder Löschung solcher personenbezogenen Daten einzuholen und das Konto des Kindes zu löschen.

  1. ZWECKE DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

DS SolidWorks erfasst und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung seiner Geschäfte gemäß den folgenden rechtlichen Grundlagen und zu den folgenden Zwecken:

  • Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die von Personen erfasst wurden, die eine Website besuchen, ohne Informationen einzugeben, sofern Sie vorher Ihre Zustimmung gegeben haben, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. wenn Sie in der Europäischen Union, Island, Liechtenstein oder Norwegen wohnen):
    • um Ihr Anwendererlebnis zu verbessern;
    • um zu erkennen, dass Sie uns bereits Informationen gegeben haben und diese Informationen nicht erneut bereitstellen müssen.
  • Aktivitäten zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die von Personen erfasst wurden, die uns Informationen zu den oben genannten Zwecken zur Verfügung stellen, sofern Sie vorher Ihre Zustimmung gegeben haben, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. wenn Sie in der Europäischen Union, Island, Liechtenstein oder Norwegen wohnen):
    • um Ihnen zu ermöglichen, Informationen zu DS SolidWorks Produkten sowie zu Diensten von DS SolidWorks und seinen Vertriebspartnern anzufordern und zu erhalten;
    • um Ihnen eine personalisierte interaktive Nutzung der Websites zu ermöglichen;
    • um Ihre Bedürfnisse und Interessen zu berücksichtigen und Ihnen maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können;
    • um Ihnen die Teilnahme an Marketingaktivitäten und Umfragen zu ermöglichen;
    • damit Sie sich für ein Seminar, ein Webinar oder eine Veranstaltung registrieren lassen können.
  • Verarbeitungsaktivitäten auf Grundlage der Vertragserfüllung:
    • damit Sie ein Konto eröffnen und verwalten können, über das Sie spezifische Dokumente und technische Unterstützung erhalten;
    • damit Sie einen kommerziellen Dienst oder einen Supportdienst abonnieren können;
    • damit Sie unsere Produkte und/oder Dienste online erwerben können;
    • um Ihnen den Austausch von Informationen mit anderen Benutzern der Websites zu ermöglichen;
    • um DS SolidWorks zu ermöglichen, seine Geschäftsbeziehungen, einschließlich Vertriebschancen, kommerzieller Angebote, Einkauf, Verträgen, Bestellungen und Rechnungen, zu verwalten, die auch Kommunikationsdaten (z. B. Chat-Nachrichten, E-Mails und Sprachmitteilungen) einschließen können;
    • um Ihnen kommerzielle Dienste oder Supportdienste bereitzustellen;
    • damit 3DS seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, einschließlich Entwicklungsanforderungen, Vorfällen und Produktstabilitätskontrollen, verwalten kann;
    • um Ihre Schulung und/oder Zertifizierung zu DS SolidWorks Produkten und Diensten zu verwalten.
  • Verarbeitung von Aktivitäten basierend auf den legitimen Interessen von DS SolidWorks:

Darüber hinaus erfasst und verwaltet DS SolidWorks Aktivierungsdaten für Dassault Systèmes DraftSight® Software und verwendet diese Daten sowie vom DraftSight Kunden bereitgestellte Zusatzdaten zu Marketingzwecken (z. B. für das Versenden von Newslettern und Angeboten an DraftSight Kunden).

Wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren, die von DS SolidWorks organisiert wurde, kann DS SolidWorks Ihren Namen, Ihr Unternehmen und Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Kommunikation und des Ideenaustauschs mit anderen Teilnehmern und Sponsoren derselben Veranstaltung teilen. Darüber hinaus kann DS SolidWorks Sie um Informationen über Ihren Gesundheitszustand bitten, was allein dem Zweck dient, während der Veranstaltung auf Personen mit Behinderungen oder besonderen Ernährungsanforderungen Rücksicht zu nehmen.

Vorbehaltlich der geltenden lokalen Gesetze ermächtigen Sie DS SolidWorks und seine Tochtergesellschaften („3DS-Konzerngesellschaften“) durch die Angabe personenbezogener Daten wie z. B. einer E-Mail-Adresse hiermit ausdrücklich zu deren Nutzung zusammen mit anderen personenbezo-genen Daten, um Ihnen Werbe- oder Marketingmitteilungen zu senden. DS SolidWorks kann Ihre E-Mail-Adresse auch für administrative und andere nicht marketingbezogene Zwecke verwenden (zum Beispiel um Sie über wichtige Änderungen der Websites zu informieren).

  1. AUFBEWAHRUNGSZEITRAUM FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

DS SolidWorks speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig. Die Aufbewahrungsfristen können je nach Datenkategorien und Verarbeitungsaktivitäten variieren.

Wenn DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder mit Ihrer Zustimmung verarbeitet und verwendet, speichert DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten (i) nur so lange, wie es erforderlich ist, um die oben genannten Zwecke zu erfüllen, (ii) bis Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen (wo DS SolidWorks ein legitimes Interesse an der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hat) oder (iii) bis Sie Ihre zuvor gegebene Zustimmung zurücknehmen. Wo DS SolidWorks jedoch nach geltendem Recht verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten länger aufzubewahren, oder wenn Ihre personenbezogenen Daten erforderlich sind, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen oder sich gegen solche zu verteidigen, speichert DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ende des entsprechenden Aufbewahrungszeitraums oder bis die betreffenden Ansprüche geklärt wurden.

Sie können Ihre Einstellungen hier festlegen.

  1. ÜBERTRAGUNG UND EMPFÄNGER PERSONENBEZOGENER DATEN

Wenn Sie von einem Standort außerhalb der USA auf die Website zugreifen, stimmen Sie durch die weitere Nutzung der Website, die den Gesetzen von Massachusetts, den entsprechenden Nutzungsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie unterliegt, einer möglichen Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA zu.

Als Mitglied einer globalen Gruppe ist DS SolidWorks in der Lage, die verfügbaren Technologien zur effizienten Verwaltung personenbezogener Daten zu nutzen und diese personenbezogenen Daten online oder anderweitig über die internationalen Aktivitäten ihrer Tochtergesell­schaften zu erhalten. Die personenbezogenen Daten können über die Website erhoben und anschließend an eine Tochtergesellschaft von DS SolidWorks für die in Abschnitt 4 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke weitergegeben und von ihr verwendet werden. Nachfolgend wird DS SolidWorks zusammen mit ihren Tochtergesell­schaften als „DS-Konzerngesellschaften“ bezeichnet.

Erhält DS SolidWorks Kenntnis davon, dass Dritte, denen DS SolidWorks personenbezogene Daten für die in Abschnitt 4 aufgeführten Zwecke weitergegeben hat, diese personenbezogenen Daten entgegen dieser Datenschutzrichtlinie oder anwendbaren Gesetzen verwenden oder weitergeben, so ergreift DS SolidWorks angemessene Maßnahmen, um diese Verwendung oder Weitergabe zu verhindern oder zu unterbinden.

Sie können gegebenenfalls selbst entscheiden, ob Sie DS SolidWorks ermächtigen, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als die zu verwenden, für die sie ursprünglich erhoben wurden.

Ferner wird DS SolidWorks personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn dies nach Ansicht von DS SolidWorks aus technischen Gründen (beispielsweise für Hosting-Dienste durch Dritte) oder für den Schutz der rechtmäßigen Interessen von DS SolidWorks (beispielsweise bei einer Unternehmensübernahme oder einem Unternehmenszusammen­schluss mit Beteiligung eines dritten Unternehmens oder bei der vollständigen oder teilweisen Liquidierung von DS SolidWorks) erforderlich ist.

Darüber hinaus kann DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten an den Fachhändler weitergeben, der für Sie oder für das Gebiet zuständig ist, in dem Sie ansässig sind. DS SolidWorks kann Ihre personenbezogenen Daten auch an Geschäftspartner weitergeben, wenn DS SolidWorks und der Geschäftspartner gemeinsam als Sponsor einer Veranstaltung auftreten oder gemeinsam an einer Marketingaktion teilnehmen, an der Sie beteiligt sind.

Außerdem kann DS SolidWorks, sofern gesetzlich zulässig, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die Eigentümer von Inhalten sind, auf die Sie zugreifen möchten, beispielsweise an einen Drittanbieter eines Teilemodells. Durch den Zugriff auf solche Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass DS SolidWorks Ihre personenbezogenen Daten an den Eigentümer der Inhalte übermittelt. Sie erkennen an, dass Ihre personenbezogenen Daten von dem Eigentümer der Inhalte entsprechend seinen eigenen Datenschutzrichtlinien verarbeitet werden.

DS SolidWorks kann diese persönlichen Informationen auch dann offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn DS SolidWorks in gutem Glauben davon überzeugt ist, dass dies im Rahmen eines Rechtsverfahrens notwendig ist (z. B. bei einem Durchsuchungs­befehl, einer Vorladung oder sonstigen gerichtlichen Anordnungen), oder um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von DS SolidWorks, unseren Kunden und der Öffentlichkeit zu schützen.

Sofern es nach anwendbarem Recht zulässig ist, kann 3DS Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, damit diese Ihnen Marketing oder Werbung anbieten können.

Diese Übertragungen können über das Internet, per E-Mail, per Fax oder mit einer anderen Methode erfolgen, die nach Ansicht von DS SolidWorks angemessen ist und anwendbarem Recht entspricht.

  1. RECHTE ZUM ZUGRIFF AUF DATEN UND ZU IHRER KORREKTUR SOWIE SONSTIGE RECHTE

DS SolidWorks stellt auf angemessene Weise sicher, dass die erhobenen personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken verwendet werden und dass sie korrekt und aktuell sind.

Sie haben das Recht auf Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten. Zudem haben Sie das Recht, die Korrektur, Ergänzung, Aktualisierung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben ferner das Recht, eine Abschrift Ihrer bei DS SolidWorks gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Haben Sie ein Benutzerkonto, so können Sie Ihr Recht auf Dateneinsicht und Datenkorrektur über dieses Konto ausüben. Anderenfalls können Sie Ihr Recht auf Dateneinsicht und Datenkorrektur ausüben, indem Sie eine
E-Mail an privacy@solidworks.com senden.

Je nach Umfang der Anfrage behält sich DS SolidWorks das Recht vor, ein angemessenes Entgelt für die Deckung der Kosten zu erheben, die durch Zugriff, Änderung und Löschung von personenbezogene Daten entstehen. DS SolidWorks kann unter bestimmten, nach anwendbaren Gesetzen und Vorschriften definierten Umständen den Zugriff auf personenbezogene Daten verweigern.

  1. DATENSICHERHEIT

DS SolidWorks verpflichtet sich, den Schutz und die Sicherheit der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten sicherzustellen, um die Vertraulichkeit dieser Daten zu sichern und sie vor Diebstahl, Beschädigung, Zerstörung oder Weitergabe an Unbefugte zu schützen.

DS SolidWorks ergreift angemessene physische, elektronische und prozessbezogene Sicherheitsvorkehrungen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen. Dabei bedient sich DS SolidWorks einer hochmodernen Technologie, mit der personenbezogene Daten bei der Übertragung geschützt und Übertragungsfehler oder unbefugte Handlungen Dritter verhindert werden. Gleichwohl kann DS SolidWorks trotz aller Bemühungen Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, angesichts der unvermeidlichen Risiken der Datenübertragung über das Internet keinen vollständigen Schutz vor nicht von DS SolidWorks zu vertretenden Fehlern während der Übertragung personenbezogener Daten garantieren.

Da die personenbezogenen Daten unter Umständen vertraulich sind, ist der Zugriff auf Mitarbeiter, Auftragnehmer, Fachhändler und Anbieter von 3DS-Konzerngesellschaften beschränkt, die diese Daten bei der Ausfüh­rung ihrer Aufgaben benötigen. Alle Personen, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, sind zur vertraulichen Behandlung verpflichtet; Verstöße dagegen werden mit Disziplinarstrafen und/oder anderen Sanktionen geahndet.

Gleichwohl sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Unbefugte keinen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten. Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Kennworts und der Daten, die in Ihrem Benutzerkon­to erscheinen, verantwortlich. Achten Sie daher darauf, sich nach Ihrem Besuch abzumelden, wenn Sie einen Computer mit anderen Personen teilen.

  1. COOKIES

Die Websites verwenden Cookies oder andere Technologien (zusammen als „Cookies“ bezeichnet), die personenbezogene Daten erfassen oder speichern können. Cookies sind Textdateien, die gespeichert und verwendet werden, um nicht personenbezogene und personenbezogene Informationen über Ihre Bewegungen auf Websites und über deren Nutzung zu erfassen. Cookies können entweder persistent sein (d. h. sie existieren nach dem Schließen Ihres Browsers weiter, damit sie bei Ihren nächsten Besuchen der Website verwendet werden können) oder sie sind transient (d. h. sie werden entfernt, sobald Sie Ihren Browser schließen).

DS SolidWorks kann Cookies verwenden, um:

  • Ihr Anwendererlebnis zu verbessern, beispielsweise durch:
    • Aktivierung eines Diensts, der Ihr Gerät erkennt, sodass Sie dieselben Informationen nicht mehrmals eingeben müssen; und
    • Feststellung, dass Sie bereits einen Benutzernamen und ein Kennwort angegeben haben, sodass Sie diese nicht wiederholt angeben müssen.
  • Traffic und Daten auf einer Website zu analysieren, um:
    • zu messen, wie viele Benutzer die Websites verwenden, damit deren Verwendung und die Navigation auf ihnen vereinfacht werden kann und um ausreichende Kapazitäten für angemessene Antwortzeiten bereitzustellen; und
    • DS SolidWorks dabei zu helfen zu verstehen, wie Benutzer mit einer Website interagieren, damit DS SolidWorks deren Funktionalität und Leistung verbessern kann.

DS SolidWorks kann auch mithilfe von Drittanbieterdiensten (z. B. Adobe Analytics Google Analytics, Piwik, DART, LinkedIn) die Effektivität der Website messen und analysieren, insbesondere zu dem Zweck:

  • Ihre Browsing-Gewohnheiten zu analysieren und die Frequentierung einer Website zu messen,
  • Ihre Interessen zu analysieren und Marketing oder Werbung daran anzupassen, und
  • Ihnen das Teilen von Inhalten auf den Websites mit anderen Personen über soziale Netzwerke zu ermöglichen, damit andere Personen wissen, was Sie sich ansehen und welche Meinung Sie zu bestimmten Inhalten haben (z. B. „Gefällt mir“-Button auf Facebook).

In solchen Fällen können Cookies von diesen Drittanbietern verwendet und gespeichert werden. Bei der Übermittlung der von diesen Cookies generierten Daten wird durch die Einstellungen der Cookies sichergestellt, dass die IP-Adressen vor der Geolokalisierung und Speicherung anonymisiert werden. Unsere Drittanbieter verwenden diese Informationen für die Evaluierung Ihrer Nutzung der Website und erstellen Berichte über die Aktivitäten auf der Website, damit DS SolidWorks Ihnen bessere Dienste und Werbeanzeigen entsprechend Ihren Anforderungen zur Verfügung stellen kann. Ihre IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen gespeicherten Daten verknüpft.

Wenn Sie auf den Websites navigieren, sind Cookies standardmäßig aktiviert und es können lokal auf Ihrem Gerät Daten gelesen oder gespeichert werden, wenn Ihre Browser-Einstellungen dies zulassen. DS SolidWorks informiert Sie über die Verwendung von Cookies bei Ihrem ersten Zugriff auf die Websites mit einem anderen Gerät. DS SolidWorks installiert keine Cookies, bevor Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Sie können einige oder alle Cookies annehmen oder ablehnen. Sie können Ihre Browser-Software so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden (auch Cookies, die für Webanalysedienste verwendet werden). In diesem Fall arbeiten jedoch einige Bereiche und Funktionen der Website möglicherweise nicht wie vorgesehen und es kann möglich sein, dass Sie auf bestimmte Teile oder Dienste der Website nicht zugreifen können.

Hier können Sie Ihre Einstellungen festlegen und mehr über Cookies erfahren.

  1. LINKS ZU NICHT VON DS SOLIDWORKS KONTROLLIERTEN WEBSITES

Die Website enthält möglicherweise Verweise auf Websites Dritter, die für Sie von Interesse sein könnten.

DS SolidWorks hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt der Websites Dritter oder auf deren Vorkehrungen zum Schutz der personenbezogenen Daten, die von ihnen möglicherweise erhoben werden und sich somit dem Einfluss von DS SolidWorks entziehen. Folglich haftet DS SolidWorks nicht für den Inhalt der Websites Dritter oder für deren Vorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten.

Daher obliegt es Ihnen, sich über die Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter zu informieren.

  1. BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN

DS SolidWorks hat angemessene Vorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten getroffen, doch gibt es anerkanntermaßen kein Verfahren, personenbezogene Daten vollkommen sicher zu übertragen oder zu speichern.

DS SolidWorks hat sich jedoch verpflichtet, den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund glauben, dass die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten beeinträchtigt wurde oder dass diese Daten missbraucht wurden, wenden Sie sich per E-Mail unter privacy@solidworks.com an DS SolidWorks.

DS SolidWorks wird den Fall untersuchen und den Beschwerden hinsichtlich der Verwendung und Weitergabe der personenbezogenen Daten gemäß den in dieser Datenschutzrichtlinie niedergelegten Grundsätzen nachgehen.

Der unbefugte Zugriff auf personenbezogene Daten oder deren missbräuchliche Nutzung kann eine Straftat darstellen.

Wenn Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort in der Europäischen Union, Lichtenstein, Norwegen oder Island liegt, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen.

  1. KONTAKT

Wenn Sie weitere Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, Benachrichtigungen von 3DS abbestellen möchten oder ein sonstiges Anliegen bezüglich Ihrer Rechte an Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie eine E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse senden: privacy@solidworks.com.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich auch unter der folgenden Adresse an einen 3DS Datenschutzbeauftragten wenden können:
3DS.Compliance-Privacy@3ds.com

  1. DATUM DES INKRAFTTRETENS DER DATENSCHUTZRICHTLINIE UND VON ÄNDERUNGEN DIESER

Diese Datenschutzrichtlinie kann gemäß den Anforderungen und Umständen von DS SolidWorks oder entsprechend den Erfordernissen geltender Gesetze und Bestimmungen aktualisiert werden. Prüfen Sie deshalb regelmäßig, ob es Aktualisierungen gibt.

Bei größeren Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie kann DS SolidWorks Sie per E-Mail oder mittels einer Benachrichtigung auf der Website entsprechend informieren.

Letzte Änderung: Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 25. Mai 2018 geändert.

porta. libero. sit risus. mattis leo Donec